Alle Böblinger Paare in der Endrunde der Landesmeisterschaft

Ein neuer Landesmeister und ein Vizelandesmeister für Böblingen

Hüttlingen. Am vergangenen Samstag richtete der Rock ‚n’ Roll Club Neuler- Schwenningen in Hüttlingen die Landesmeisterschaft von Baden- Württemberg und Hessen im Rock ‚n’ Roll und Boogie- Woogie aus.

Die Twisting Grizzlies reisten hierzu mit drei Turnierpaaren an, die sich in der letzten Zeit durch hartes Training steigerten, wodurch alle Paare in der Endrunde des Sportturnieres landeten.

In der Juniorenklasse gingen Klara Baitinger und Nico Ellinger an den Start. Nach einer überzeugenden Vorrunde erreichten sie die Zwischenrunde und nach dieser verdient die Endrunde. Am Ende sprang für die Beiden Platz vier heraus sowie der Titel des Vizelandesmeisters.

Angelina Ziegler und Felix Hentsch traten in der C- Klasse an. Auch sie überzeugten in der Vorrunde mit Grundtechnik und Akrobatik, erreichten hiermit die Zwischenrunde in dem sehr stark besetzten Konkurrenz- Feld. Jedoch konnten sie sich beweisen und erreichten ebenfalls die Endrunde. Mit einem kleinen Taktfehler, welchen den Wertungsrichtern leider nicht entging, erreichte das Paar Platz 6.

Nach längerer Pause starteten auch Katharina und Tobias Laux in der A- Klasse. Beide waren sichtlich aufgeregt. Nach einer mitreißenden Fußtechnik- Runde folgte die Akrobatik- Runde. Diese meisterten sie souverän, leider hatten auch sie einen kleinen Patzer während einer Akrobatik. Platz sieben und Landesmeister – so lautete das Ergebnis für das erste Turnier des Geschwisterpaares.

Die Landesmeisterschaft war ein Bestandteil der Südcup- Serie, welche zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2015 dient. Durch die guten Platzierungen der Twisting Grizzlies stehen die Chancen für eine Teilnahme  an der Deutschen Meisterschaft sehr gut.