Zum Inhalt springen

Neue Trainer und neue Kids-Kurse beim Rock‘n‘Roll Club Böblingen e. V.

Erstellt von Pressewart || Rock'n'Roll

Herausforderung mit Bravour bestanden.

Seit Februar dürfen sich Dr. Isabell Flade und Angelika Ehrt staatlich anerkannte Trainer C, im Rock’n’Roll Tanzsport nennen. Gemeinsam sind die beiden durch die Schulungen des Deutschen Rock’n’Roll Verbandes (DRBV) und des Württembergischen Landessportbund (WLSB) gegangen. 2014 bis 2016 legten sie den Grundstein mit der Kursleiterschulung, um 2017 den staatlichen Lehrgang mit Prüfung anzugehen. Über zwei Jahre, einigen Wochen auf der Sportschule des WLSB in Albstadt Balingen und zahlreichen Wochenenden erarbeiteten sie sich in ihrer Freizeit die fachlichen Rock’n’Roll Themen in Tanz und Akrobatik aber auch viele allgemeine sportrelevante Themen, vom funktionalen Aufwärmen, Trainingsaufbau, Motivation der Sportler bis hin zur Bewegungslehre. Nach den schriftlichen Themen des Rock’n’Roll Fachbereichs (DRBV) und des übergeordneten WLSB‘s, waren vergangene Woche noch die Lehrproben angesagt, die die beiden souverän meisterten.

Dr. Isabell Flade wurde im R’n‘R-Grundschritt und der Akrobatik „Eis“ eine komplexe Hebefigur, sowie im überfachlichen Teil, im Aufwärmen beim Tanzen mit einer Trainingsgruppe, geprüft. Frau Ehrt durfte neben Grundschritttraining, die C-Kugel eine beliebte aber schwierige Rotationsfigur in ihrer Gruppe unterrichten. Im überfachlichen Teil musste sie dann auf Kopplungsfähigkeiten eingehen. Dabei ging es um das Zusammenspiel z.B. von Armen und Beinen, die Koordination des Körpers mit gleichen Bewegungsgruppen, die sich unter Umständen nicht synchron bewegen. Alles in allem eine Herausforderung für die beiden Trainerinnen, die sie aber hervorragend gemeistert haben und natürlich direkt in ihren Trainingsgruppen in die Tat umsetzen werden.

Freitags bieten die Twisting Grizzlies mit den neuen Trainerinnen Rock’n’Roll für die Jüngsten von 5 bis 7 Jahre, jeden Freitag die Möglichkeit reinzuschnuppern oder gleich fest einzusteigen. Die Gummibärchen starten um 17:00 Uhr. Die etwas älteren ab 7 Jahre beginnen um 18:00 Uhr.
Beide Trainingsgruppen sind in der Turnhalle des Otto Hahn Gymnasium, Danziger Straße in Böblingen.

Also Turnschuhe an und dahin wo der Bär tanzt.

Zurück
WLSB_Jan2019_1.jpg
Angelika Ehrt (li.) und Isabell Flade wollen das Gelernte gleich in Ihren Trainingsgruppen umsetzen.